Lucullus Weinhaus

Péter Szabó, Besitzer des Lucullus-Weinhauses hat das Grundstück als Gastwirt am Anfang der 1990er Jahre von der Familie Nyőgér gekauft. Die Familie Nyőgér ist von Budapest übersiedelt und wohnte im Haus über dem Keller. Laut Telefonbuch gehörte die Fläche bis 1939 dem Stuhlrichter. Sie liegt zwischen dem Weg zur Burg und der Séd-Quelle. Heute ist sie in kleinere Parzellen geteilt.

  • somloiokosutak-1
  • somloiokosutak-2
  • somloiokosutak-4
  • somloiokosutak-3

Die Größe des Weinguts beträgt heute 700 Hektar. Hier werden Welschrisling, Lämmerschwanz, Lindenblättriger, Tausendgut und Furmint angebaut, die wir nach Absprache gerne unseren Gästen anbieten. Bei Bedarf bereiten wir auch kalte und warme Gerichte vor.

Péter Szabó erwartet seine Gäste zur Weinverkostung bis 50 Personen. Eine Unterkunft sichern wir bis 8 Personen am Keller, bis weitere 16 Personen in unserem naheliegenden Gasthaus.

Der Keller bietet auch bunte Programme für die Besucher an. Im Rahmen von Weintouren von einigen Stunden besteht die Möglichkeit die Weinbauer der Gegend zu aufzusuchen. Nicht nur die Weine der Somló-, Ság- und Kissomlyó-Berge, sonder auch den Weinbau und die Verarbeitungstechniken des Weins können die Besucher kennen lernen, sowie die Naturschönheiten und die Geschichte der Gegend. Im Rahmen der “Touristen-Weinlese” werden die Interessenten mit dem Erlebnis einer echten Weinlese reicher.

Kontakten

Lucullus Borház

Winzer: Szabó Péter

Öffnungszeiten: nach vorheriger Vereinbarung

Telefon: +36-30/937-0319

E-mail: info@lucullusfogado.hu

Webseite:

Facebook:

GPS: N 47.153786000; E 17.375703000;